Startseite / Das aktuelle Punktesystem 2017 / Punkte in Flensburg: Verfall und Verjährung
Punktekonto Online Abfragen - Ihr Punktestand in Flensburg
Sie benötigen Ihren aktuellen Punktestand?
Hier erhalten Sie Ihren Fahreignungsregisterauszug aus Flensburg!
Hier klicken →

Punkte in Flensburg: Verfall und Verjährung

Wann verfallen die Punkte in Flensburg?

Um herauszufinden, wann die Punkte verfallen, bedarf es keiner komplizierten Rechnung mehr.
Um herauszufinden, wann die Punkte verfallen, bedarf es keiner komplizierten Rechnung mehr.

Mit der Reform des Punktesystems im Mai 2014 wurde auch die Regelung vereinfacht, nach der die Punkte in Flensburg verfallen. Während der Punkteverfall in Flensburg zuvor durch den Erhalt neuer Punkte gehemmt werden konnte, fällt diese Regelung nunmehr weg.

Wann verjähren die neuen Punkte in Flensburg?

Nach der Reform 2014 erhaltene Flensburg-Punkte verfallen je nach Vergehen nach zweieinhalb, fünf oder zehn Jahren. Haben Sie zum Beispiel einen Punkt aus einer Ordnungswidrigkeit erhalten, wird dieser nach zweieinhalb Jahren von Ihrem Punktekonto gestrichen. Zwei Punkte verjähren nach fünf Jahren und drei Punkte nach zehn Jahren.

Wann werden die alten Punkte in Flensburg gelöscht?

Der Punktestand des Verkehrszentralregisters (VZR) wurde mit der Reform 2014 in das neue Punktesystem umgerechnet und in das Fahrerignungsregister (FAER) übertragen.

Umrechnung von alten Punkten Mai 2014

Alter Punktestand (VZR)Neuer Punktestand (FAER)
1 bis 31
4 bis 5 2
6 bis 73
8 bis 104
11 bis 135
14 bis 156
16 bis 177
18 oder mehr8

Doch wie funktioniert die Verjährung alter Punkte in Flensburg? Der Verfall der Punkte in Flensburg, die Sie noch vor Mai 2014 erhalten haben, orientiert sich nach wie vor an dem alten System. Die Jahreszahlen entsprechen bis auf den ersten Fall den neuen: ein Punkt verjährt nach zwei Jahren, zwei Punkte nach fünf Jahren, drei Punkte nach zehn Jahren.

Der Unterschied im alten System war jedoch, dass der Erhalt neuer Punkte die Verjährungsfristen der anderen Punkte gehemmt hat. Die Verjährung der Punkte begann somit von Neuem. Punkte, die Sie nach der Reform erhalten haben, haben diese hemmende Wirkung allerdings nicht mehr.

Tilgungsfristen der Punkte

Punkte (nach Vergehen)Verfall von Punkten ab Mai 2014Verfall von Punkten vor Mai 2014
1 Punkt
(Ordnungswidrigkeiten)
2,5 Jahre2 Jahre
(+ Hemmung durch weiteren Punkt)
2 Punkte
(Straftaten ohne oder Ordnungswidrigkeiten mit Entzug vom Führerschein)
5 Jahre5 Jahre
(+ Hemmung durch weiteren Punkt)
3 Punkte
(Straftaten mit Entzug vom Führerschein)
10 Jahre10 Jahre
(+ Hemmung durch weiteren Punkt)

Auskunft über die Verjährung der Punkte in Flensburg

Wenn Sie sich im Allgemeinen unsicher sind über Ihren Punktestand und den Zeiten, zu denen in Flensburg die Punkte verfallen sollen, können Sie jederzeit beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) eine kostenlose Auskunft anfordern. Auf dem Auskunftsbogen des Fahrerignungsregisters finden Sie neben Angaben zum Punktestand auch die jeweilige Tilgungsfrist der Punkte.

Aktive Löschung der Punkte in Flensburg ist möglich: Über die Teilnahme an einem Fahreignungsseminar können Sie maximal einen Punkt alle fünf Jahre abbauen.

Sie können auch aktiv Punkte in Flensburg löschen lassen. Befinden sich maximal fünf Zähler auf Ihrem Flensburger Konto, haben Sie die Möglichkeit, über die Teilnahme an einem kostenpflichtigen Fahreignungsseminar den Punkteabbau zu vollziehen. Sie können jedoch maximal einen Punkt alle fünf Jahre tilgen lassen.

Wann werden die Punkte endgültig gelöscht?

„Durch die Überliegefrist soll sichergestellt werden, dass Taten, die Auswirkungen auf den Punktestand haben, auch dann noch zur Ermittlung des Gesamtpunktestandes herangezogen werden können, wenn die Speicherung im FAER erst nach Ablauf der Tilgungsfrist einer bereits gespeicherten punkterelevanten Entscheidung erfolgt.“ (KBA)

Werden Punkte in Flensburg aufgrund der Verjährung gelöscht, bleibt auch die Löschung im System des Fahreignungsregister (FAER) ein weiteres Jahr gespeichert. Dies wird Überliegefrist genannt.

Überliegefrist nach der Verjährung: Die Löschung der Punkte wird noch ein Jahr gespeichert.
Überliegefrist nach der Verjährung: Die Löschung der Punkte wird noch ein Jahr gespeichert.

Grund für die Speicherung ist, dass Sie gegebenenfalls noch vor der Löschung der Punkte in Flensburg einen weiteren Verstoß begangen haben, der mit einem oder mehr Punkten geahndet werden kann. Da die Gültigkeit der Punkte in Flensburg auf den Tag des Verkehrsverstoßes zurückdatiert werden, können während der Zeit der polizeilichen Ermittlung oder Gerichtsverfahren gelöschte Punkte relevant sein.

Die Überliegefrist, also der gespeicherte Punkteverfall, dient damit dazu, den jeweils tatzeitpunktrelevanten Punktestand rekonstruieren zu können.

Beispiel:
Sie haben zum Zeitpunkt eines Verkehrsverstoßes bereits sieben Punkte auf Ihrem Punktekonto in Flensburg. Ein Punkt wird noch vor Verhängung der Strafe und der Erteilung eines weiteren Punktes gelöscht. Damit befinden sich nunmehr sechs Zähler auf dem Konto. Die Löschung wird jedoch aufgrund der Überliegefrist gespeichert. Nach der Löschung wird Ihnen ein weiterer Punkt aus dem neuen Verfahren erteilt. Sie hätten theoretisch wieder nur sieben Punkte. Doch da der neu erteilte Punkt aus einem Verstoß stammt, der vor der Löschung stattfand, und der Punkt damit zurückdatiert wird, hatten Sie zum Zeitpunkt der Ordnungswidrigkeit einen Punktestand von insgesamt acht. Damit droht der Entzug der Fahrerlaubnis und Sie müssen auf Ihr Auto verzichten.
Punktekonto Online Abfragen - Ihr Punktestand in Flensburg
Sie benötigen Ihren aktuellen Punktestand?
Hier erhalten Sie Ihren Fahreignungsregisterauszug aus Flensburg!
Hier klicken →

32 Kommentare

  1. Hallo,
    ich möchte gerne meinen Punktestand in Flensburg erfahren.
    MfG B. (01.10.2015

  2. Guten Tag
    Ich habe ca. 2013 die letzten Punkte bekommen . Werden die nach dem alten verfahren nach 2 Jahren gelöscht .

  3. Guten Tag,
    im September 2012 bekam ich den Führerschein wegen Trunkenheit ohne Unfall ( 1,32 ) für 6 Monate abgenommen und eine Geldstrafe von 900 € verhängt. Ich hatte zu dem Zeitpunkt keine Punkte. Wann verfallen jetzt die Punkte, wieviel Punkte habe damals dafür erhalten und wieviel Punkte habe ich heute nach dem neuen System? Ich habe einen Job angeboten bekommen, bei dem ich einen Personenbeförderungsschein machen soll. Sind die Punkte da ein Hinderniss?

    • bussgeldkatalog.net

      Hallo Louis,

      das kommt drauf an, ob Sie zur MPU mussten. Nach der Neuerteilung des Führerscheins sind die Punkte getilgt. Zur Sicherheit können Sie beim KBA Ihren Punktestand kostenfrei abfragen.

      – Die Redaktion

  4. Guten Tag,
    Ich habe Februar 2015 zwei Punkte bekommen! Heute 08.03.2016. Handy am Steuer. Was droht?

  5. Hallo,
    Ich bin am 13.2.2014 gelasert worden 21km/h zu schnell, der Bescheid wurde am 18.3. 2014 zugestellt und somit am 4.4.2014 rechtskräftig!!!!
    Jetzt wollen sie mir den Punkt nicht streichen, da die Bußgeldstelle den Punkt erst am 16.5.2014, also Nach der Reform mitgeteilt hat!!!
    Das kann doch alles nicht wahr sein, da ich überall lese, dass der Tag der Rechtskräftigkeit gilt!!!
    Mit der Bußgeldstelle hab ich telefonieret die sagen Tag der Rechtskraft mit dem Kba hab ich telefoniert die sagt am Tag wo sie es mitgeteilt bekommen. Es kann doch nicht sein das ich jetzt dadurch die Beamten so lange gebraucht haben, in die neue Reform rutschen muss!!!

  6. Wie kann mann als auslander die punkten abfragen ?
    Die plz kann mann nicht eintragen und wirt dann als falsch gesehen .

    • bussgeldkatalog.net

      Hallo Jos,

      Sie können beim Kraftfahrtbundesamt (KBA) eine Anfrage stellen. Bei Problemen mit dem Formular können Sie sich an das Amt wenden.

      – Die Redaktion

  7. Hallo zusammen,
    ich habe kürzlich eine Mahnung aufgrund meines Punktekontos erhalten.
    Ich glaube jedoch dass einige Punkte bereits verfallen sind.
    Ich hoffe jemand kann mal meine Rechnung überprüfen.
    Ich habe am 08/ 2011 3 Punkte und am 11.12.2012 3 Punkte bekommen.
    Diese wurden nach neuer Regel zu 3 Punkten zusammengefasst.
    Nun habe ich am 20.12.15 noch mal 1 Punkt bekommen. Also dann insgesamt 4.
    Alle Punkte waren für Geschwindikeitsübertretung.
    Müssten nicht die ersten beiden Delikte aus ’11 und 12′ inklusive der 1Jahres Überschneidungsregel am
    am 11.12. 2015 verjährt sein?

    Vielen Dank für die Antwort.

    • bussgeldkatalog.net

      Hallo Ralf,

      die Umrechnung ist nicht immer ganz einfach. Auch die Verjährung kann sich verzögern, wenn ein Verwaltungsakt stattfindet. Sie haben aber das Recht Ihr Punktekonto beim KBA abzufragen. Ggf. gibt Ihnen das Aufschluss über Ihren aktuellen Punktestand. Anbei nochmal die einzelnen Verjährungszeiträume nach neuer Regel.

      • Eintragungen (Ordnungswidrigkeiten) mit 1 Punkt: Verjährung erfolgt nach 2,5 Jahren
      • Eintragungen (Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten) mit 2 Punkten: Verjährung erfolgt nach 5 Jahren
      • Eintragungen (Straftaten) mit 3 Punkten: Verjährung erfolgt nach 10 Jahren

      – Die Redaktion

  8. Hallo,
    ich wurde im April 2014 mit 37 km/h und im Februar 2015 mit 27 km/h zu schnell geblitzt, beides auf BAB. Wenn ich gemäß der obigen Angaben rechne, müsste ich aus 4/14 1 Punkt (vorher 3) haben plus 1 Punkt aus 2/15. Der Punkt aus 4/14 verfällt nach 2 Jahren plus „Hemmung“ und der Punkt aus 2/15 nach 2 1/2 Jahren. Wie lange ist die „Hemmung“? Nur ein 1/2 Jahr oder bis der zweite Punkt verfällt?
    Danke im Voraus für die Antwort.

    • bussgeldkatalog.net

      Hallo Martina,

      Punkte vor Mai 2014 können nicht durch neue Punkte gehemmt werden. Sie verfallen nach den alten Regeln.

      – Die Redaktion

  9. Hallo,
    ich habe 4 Punkte und nun bekomme ich noch ein Punkt wegen Handy am Steuer dazu. Wie ich es verstanden habe, verfallen die Punkte erst nacht 2,5 Jahren.
    Verfallen dann alle Punkte nach 2,5 Jahren?
    Wenn ich in den 2,5 Jahren noch weitere Ordnungswidrigkeiten begegnen werde, aber ohne weiteren Punkt, verfallen die dann trotzdem?
    Vielen Dank für die Antwort im Voraus.

    • bussgeldkatalog.net

      Hallo Olga,

      wann Punkte verfallen, hängt von der Art der Verstöße und dem Zeitpunkt ab, an dem die Punkte erhalten wurden.
      Nur Verstöße, die mit einem Punkt geahndet werden, verfallen nach 2,5 Jahren.

      – Die Redaktion

  10. Hallo,

    vor 2 Monate habe ich 1 Punkt bekommen. Heute habe ich wieder 1 Punkt bekommen.
    Jeder einziges Punkt verfällt nach 2,5 Jahre?
    Dann wären 2 Punkte vom 2016 schon ab Mitte Januar 2019 schon löschen?

    Mit freundlichen Grüßen

    • bussgeldkatalog.net

      Hallo OliGn,

      ein Punkt, der für eine Ordnungswidrigkeit vergeben worden ist, verfällt nach 2,5 Jahren. Hinzu kommt allerdings noch ein Jahr Überliegefrist. In dieser Zeit ist der Punkt zwar nicht mehr auf dem Konto, wird jedoch noch gespeichert.

      – Die Redaktion

      • Hallo, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Das heißt, ab Februar 2020 ist es endgültig, beide Punkte zu löschen und nicht mehr speichern?
        Warum gibt „Überliegefrist“? Welche hat Vorteile bzw Nachteile?

        Mfg Oliver

        • bussgeldkatalog.net

          Hallo OliGn,

          ein Punkt (für einen 1-Punkt-Verstoß) wird, aufgrund der Überliegefrist, erst endgültig nach 3,5 Jahren gelöscht. Die Überliegefrist soll sicherstellen, dass der Punktestand immer korrekt ist, auch wenn die Eintragung von Punkten sich verzögern sollte.

          – Die Redaktion

  11. Hallo meine frage wäre!was kommt auf mich zu wenn ich innerhalb von 1 monat 2 mal wegen abstandverhalten strafe bekomme ?

  12. Hallo wer kann mir das beantworten hatte 10 Punkte 2012 sind bis jetzt paar erfallen ?weil ich jetzt mit Handy geplizt wurden bin Inder Hand aber hatte nicht telefonieret nach 4 Jahren das erste mal was droht mir denn jetzt

    • bussgeldkatalog.net

      Hallo Guel,

      wann Punkte verfallen, hängt davon ab, für welche Ordnungswidrigkeiten bzw. Straftaten sie verhängt worden sind. Das Telefonieren mit einem Handy während des Autofahrens wird in der Regel mit 60 Euro Bußgeld und einem Punkt in Flensburg sanktioniert.

      – Die Redaktion

  13. Hallo hab auch mal eine frage ich habe im Mai 2014 1punkt wegen rotlichtverstoß ohne Gefährdungen bekommen und jetzt anscheind einen wegen zu hoher Geschwindigkeit ist der von 2014 jetzt schon verjährt bzw verfällt der trotzdem im Mai 2017 oder haben Ich die 2 Punkte jetzt nochmal 2 Jahre? Tut mir leid aber ich werde da oben irgendwie nicht schlauer

  14. Habe im November 2012 einen Strafzettel bekommen. Ordnungswidrigkeit 3 Punkfe + 1 Monat Entzug der Fahrerkaubnis (war zu schnell)
    Wann verfallen meine Punkte

    Gruß Helmut

    • bussgeldkatalog.net

      Hallo,

      der Verfall der Punkte in Flensburg, die Sie noch vor Mai 2014 erhalten haben, orientiert sich in der Regel nach wie vor an dem alten System. Die Jahreszahlen entsprechen bis auf den ersten Fall den neuen: ein Punkt verjährt nach zwei Jahren, zwei Punkte nach fünf Jahren, drei Punkte nach zehn Jahren.

      – Die Redaktion

  15. Hallo, bin am 03.01.2017 innerorts mit 25 km zu schnell geblitzt worden. Denke bekomme jetzt 80 Euro Strafe und 1 Punkt. Meine Frage wann verjährt der Punkt wieder und darf ich meiner Tochter begleitendes Fahre noch machen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.