Startseite / Unfallskizze erstellen: Das ist einfacher, als Sie denken!

Unfallskizze erstellen: Das ist einfacher, als Sie denken!

Skizzen als wichtiger Bestandteil vom Unfallbericht

Unfallskizze: Eine Vorlage finden Sie in diesem Ratgeber.
Unfallskizze: Eine Vorlage finden Sie in diesem Ratgeber.

Ein Unfall ist ärgerlich, besonders weil sich die Unfallbeteiligten oftmals noch lange danach mit versicherungstechnischen Problemen herumschlagen müssen.

Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass Sie Ihrem Versicherer keinen Grund zum Zweifeln lassen, sondern detailliert die Unfalldetails darstellen.

Für mehr Anschaulichkeit kann hier eine Unfallskizze sorgen. Doch wie muss diese aussehen? Kann jeder einfach so eine Unfallskizze zeichnen oder bedarf dies besonderer Kenntnisse? All dies erfahren Sie im nachfolgenden Ratgeber. Außerdem finden Sie hier für die Unfallskizze einen passenden Vordruck.

Warum Sie eine Unfallskizze anfertigen sollten

Eine Unfallskizze von einem Verkehrsunfall ist immer zusammen mit einem Unfallbericht anzufertigen.
Eine Unfallskizze von einem Verkehrsunfall ist immer zusammen mit einem Unfallbericht anzufertigen.

Sind Sie an einem Unfall beteiligt, ist ein Unfallbericht unerlässlich. Besonders die Versicherung besteht auf solch ein Protokoll, um den Unfallverursacher feststellen und damit alle Geldfragen klären zu können.

Unfallskizzen sind ein fester Bestandteil von solchen Unfallberichten. Schließlich war der Versicherer nicht am Unfallort und kann durch einen Unfallbericht, welcher eine Skizze enthält, besser nachvollziehen, was wirklich geschehen ist. Eine Skizze vom Auto inklusive entstandenem Schaden ist demnach hilfreich für die Schadensregulierung.

Oftmals fällt es den Betroffenen unter Stress und Schock außerdem leichter, eine Skizze vom Unfall anzufertigen, statt alles ausführlich in Worte zu fassen. Achten Sie aber darauf, dass Sie zunächst die Unfallstelle ausreichend absichern.

Wichtig: In einigen Fällen kann eine Unfallzeichnung auch für eventuelle folgende Gerichtsverhandlungen vorteilhaft sein. Gemeinsam mit geschossenen Fotos und einem objektiven Bericht der Polizei kann der Unfallhergang mit so vielen Einzelheiten wie möglich dargestellt werden.

Worauf Sie bei einer Verkehrsunfallskizze achten sollten

Das Wichtigste, was Sie nicht aus den Augen verlieren dürfen, wenn Sie Unfallskizzen anfertigen, ist, dass Sie nicht zu viele Details in die Zeichnung einbinden. Diese sind zumeist überflüssig und tragen nichts zum eigentlichen Zweck bei.

An folgende Dinge sollten Sie in jedem Fall denken, wenn Sie eine Skizze von einem Autounfall anfertigen:

    nfallskizze: Eine exakte Unfallzeichnung ist wichtig für die Versicherung.
    nfallskizze: Eine exakte Unfallzeichnung ist wichtig für die Versicherung.
  1. Zeichen Sie die Unfallskizze, also das Auto oder die Fahrzeuge und weitere essentielle Gegenstände, aus der Vogelperspektive, denn von oben ist alles klarer zu erkennen.
  2. Des Weiteren sollten auch zusätzlich vorhandene Schilder und Hindernisse – sofern wichtig für den Autounfall – auf der Skizze vermerkt werden.
  3. Auch der Straßenverlauf, Richtungen und Positionen der beteiligten Fahrzeuge sollten dargestellt werden – etwa zum Beispiel durch Pfeile.
  4. Zu guter Letzt sind auch Fußgänger und weitere Zeugen inklusive deren Position auf die entsprechenden Unfallskizzen zu zeichnen. Auch der Unfallort selbst sollte angemerkt sein. Zum Beispiel kann die Unfallskizze einen Parkplatz oder einen bestimmten Straßentyp kennzeichnen.

Wichtig ist, zu erwähnen, dass immer zusätzliche Fotos gemacht werden sollten, da eine Skizze schwer Schäden an den Fahrzeugen aufzeigen kann.

Nützlich zu wissen: Das Internet bietet Ihnen oftmals die Möglichkeit, eine Unfallskizze auch online zeichnen zu können – kostenlos in den meisten Fällen. Das Auto in einer Skizze direkt beim Unfall darzustellen, ist jedoch weitaus genauer als erst wesentlich später in der Online-Variante.

Sie sehen also, dass es gar nicht so schwer ist, eine Unfallskizze zu zeichnen. Haben Sie also keine Scheu davor. Es werden keine künstlerischen Erwartungen an Sie gestellt. Eine Unfallskizze dient lediglich der allgemeinen Anschauung bei Versicherungsfragen und zur Schadensregulierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.