Anwalt für Verkehrsrecht in Münster

In der Stadt Münster werden täglich in etwa 1,3 Millionen Fahrten zurückgelegt – 40 Prozent davon mit dem Fahrrad. Das Netz aus Radverkehrsanlagen verfügt insgesamt über eine Länge von 473 Kilometern. Kein Wunder also, dass sowohl der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (ADAC) als auch der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) die Großstadt in Nordrhein-Westfalen bereits mehrmals als fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands ausgezeichnet haben. Nach einem Unfall mit einem Fahrradfahrer kann es lohnenswert sein, sich an einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Münster zu wenden.

Anwalt für Verkehrsrecht in Münster: Empfehlenswerte Kanzleien

Name und Schwerpunkt Adresse und Kontaktmöglichkeiten

RSW-Beratung

(Rechtsanwälte & Fachanwälte für Verkehrsrecht)

RSW-Beratung
Bült 13
48143 Münster
Deutschland

Telefon: 0 2 51/39 64 26-10
Telefax: 0 2 51/39 64 26-20
E-Mail: info@rsw-beratung.de


Zur Webseite
Hier finden Sie einen Anwalt für Verkehrsrecht in Münster.

Hier finden Sie einen Anwalt für Verkehrsrecht in Münster.

Münster zählt zu den zwanzig größten Städten in Deutschland. Insgesamt leben dort über 300.000 Menschen. Neben mehreren Hochschulen befinden sich dort außerdem wichtige Gerichte und Verwaltungs­einrichtungen für das Land Nordrhein-Westfalen, wie z. B. das Oberverwaltungs­gericht. Vor allem die nach dem Zweiten Weltkrieg teilweise rekonstruierte Altstadt gilt als Touristenmagnet.

Den Fußgängerzonen in Münster kommt ebenfalls eine große Bedeutung zu. Vor allem die ehemaligen Marktstraßen dürfen entweder gar nicht oder nur unter bestimmten Voraussetzungen mit Kraftfahrzeugen befahren werden. Wird Ihnen beispielsweise vorgeworfen, diese Vorschrift missachtet zu haben, obwohl Sie eine Genehmigung (etwa bei Anlieferung) hatten, sollten Sie einen Anwalt für Verkehrsrecht in Münster kontaktieren.

Ein auf das Verkehrsrecht spezialisierter Anwalt in Münster weiß Rat

Möchten Sie beispielsweise nach einem Verkehrsunfall mit einem Fahrradfahrer Schmerzensgeld beantragen und wissen nicht genau, wie Sie dabei vorgehen sollten, ist die Kanzlei von einem Anwalt für Verkehrsrecht in Münster die richtige Adresse.

Er kennt die Vorgehensweisen der Versicherungen meist wie seine Westentasche und kann direkt gegensteuern, wenn die eigentliche Summe unberechtigt gekürzt werden soll.

Doch auch wenn Ihnen das unberechtigte Befahren einer Fußgängerzone vorgeworfen wird, können Sie sich an einen Verkehrsanwalt in Münster wenden. Verfügten Sie zu dem besagten Zeitpunkt über eine entsprechende Genehmigung, können Sie diese als Nachweis verwenden und mithilfe Ihres Rechtsbeistands Einspruch gegen den Bußgeldbescheid einlegen.

Interessant: Bis zu drei Fachanwaltstitel dürfen Anwälte in Deutschland haben. Daran sind allerdings regelmäßige Weiterbildungen und Lehrgänge geknüpft. Eine professionelle Beratung erhalten Sie von einem Fachanwalt für Verkehrsrecht in Münster sowie von einem Rechtsanwalt ohne diesen Titel jedoch gleichermaßen. Beide sind in der Lage, sich für Ihr Recht einzusetzen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...