TRAFFIPAX TraffiStar S 540: Kristalle zur Geschwindigkeitsmessung

Für korrekte Messwerte des TRAFFIPAX TraffiStar S 540 muss die Fahrbahn komplett eben sein.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Mit Piezosensoren Temposünder schnappen

Für korrekte Messwerte des TRAFFIPAX TraffiStar S 540 muss die Fahrbahn komplett eben sein.

Für korrekte Messwerte des TRAFFIPAX TraffiStar S 540 muss die Fahrbahn komplett eben sein.

Um Geschwindigkeitsüberschreitungen zu messen, wurden bis heute zahlreiche Methoden und Blitzer entwickelt, dies zu realisieren. Eine wohl vielen recht unbekannte Messmethode dürfte die des TRAFFIPAX TraffiStar S 540 sein, denn er funktioniert mit der sogenannten Piezotechnologie.

Doch was bedeutet das genau? Welche Voraussetzungen sollten hierfür erfüllt sein? Können Messfehler auftreten, die Bußgelder und Punkte in Flensburg ungültig machen würden?

Dieser Ratgeber beschäftigt sich mit der Funktionsweise und möglichen Nachteilen, wie Fehlerquellen, des TRAFFIPAX TraffiStar S 540.

Wie funktioniert der TRAFFIPAX TraffiStar S 540?

Seine Arbeitsweise basiert im Prinzip auf sogenannten Piezokristallen, welche im Straßenbelag eingearbeitet sind. Diese Kristalle beinhalten Sensoren. Je nach Anzahl der eingelassenen Sensoren können somit auch mehrere Fahrspuren in Bezug auf die Geschwindigkeit überwacht werden. Wie genau funktioniert das?

  1. Ein Fahrzeug überquert die eingelassenen Kristalle.
  2. Die Kristalle verformen sich sich durch den Druck, wodurch eine elektrische Ladung entsteht.
  3. Insgesamt befährt ein Auto drei Messbereiche. Die Messwerte aller Bereiche werden dann in Verbindung zu den zeitlichen Abständen gesetzt.
  4. Berechnet der TRAFFIPAX TraffiStar S 540 eine erhöhte Geschwindigkeit, wird mit der Kamera, die ebenfalls zum System des Blitzers gehört, ein Foto als Beweis geschossen, damit später der Fahrzeughalter bzw. -fahrer ermittelt werden kann.
Es kann also berechnet werden, welche exakte Geschwindigkeit der TRAFFIPAX TraffiStar S 540 durch seine Sensoren erfasst hat. Unterschiedliche Fahrzeuge werden dabei automatisch vom System erfasst.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Nachteile dieser Messmethode

Der TRAFFIPAX TraffiStar S 540 arbeitet mit sogenannten Piezokristallen.

Der TRAFFIPAX TraffiStar S 540 arbeitet mit sogenannten Piezokristallen.

Zwar klingt es erst einmal gut, dass die Messwerte des TRAFFIPAX TraffiStar S 540 sehr exakt sind. Jedoch können einige Fehlerquellen diese auch verfälschen.

Zum einen ist der Integrierung der Sensorenn in den Straßenbelag ziemlich aufwendig.

Dementsprechend schwierig gestalten sich auch mögliche Reparaturarbeiten. Die Montage an sich ist außerdem sehr teuer.

Zum anderen ist ein völlig ebener Bodenbelag eine der wichtigsten Voraussetzungen für korrekte Messungen mit den Piezosensoren.

Schlaglöcher oder Risse in der Fahrbahn verfälschen somit jedes Ergebnis und und können so auch entsprechende Bußgeldbescheide entkräften.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder