Die Zentrale Bußgeldstelle in Berlin: Wie ist sie zu erreichen?

Die Bußgeldstelle in Berlin befindet sich am Standort des Polizeipräsidenten.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Bußgeldbescheid aus der Hauptstadt von der Bußgeldstelle in Berlin

Die Zentrale Bußgeldstelle in Berlin ist nur eine von vielen wichtigen Einrichtungen der Stadt.

Die Zentrale Bußgeldstelle in Berlin ist nur eine von vielen wichtigen Einrichtungen der Stadt.

In der Hauptstadt befinden sich bekanntlich die wichtigsten Regierungsorgane. Hier wird Politik gemacht – das heißt aber nicht, dass in Berlin immer Recht und Ordnung herrschen. Vor allem im Straßenverkehr kommt es tagtäglich zu großen und kleinen Verkehrsordnungswidrigkeiten.

Die daraus resultierenden Bußgeldbescheide stammen in der Regel von der Zentralen Bußgeldstelle in Berlin. Sie ist für die Bearbeitung der Bußgeldverfahren zuständig.

Welche Aufgaben die Berliner Bußgeldstelle hat und ob Sie sich an die Zentrale Bußgeldstelle in Berlin oder eine örtliche Polizeidirektion wenden müssen, lesen Sie in diesem Ratgeber.

Zuständigkeitsbereiche der Bußgeldstelle in Berlin

Die Bußgeldstelle in Berlin ist unter anderem für die Bearbeitung von Bußgeldverfahren zuständig.

Die Bußgeldstelle in Berlin ist unter anderem für die Bearbeitung von Bußgeldverfahren zuständig.

Alle Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr werden von der Bußgeldstelle in Berlin geahndet. Dabei geht es vorwiegend um Verstöße im fließenden Verkehr (z. B. Geschwindigkeitsüberschreitungen, Rotlichtverstöße etc.). Zuwiderhandlungen im ruhenden Verkehr obliegen eher den örtlichen Polizeidirektionen.

Je nach Fall schickt die Bußgeldstelle in Berlin Bußgeldbescheide, Anhörungs- und Zeugenfragebögen an (vermeintliche) Verkehrssünder und setzt dem Bußgeldkatalog entsprechend die die Höhe von Verwarn- oder Bußgeldern fest. Außerdem kann sie das Abschleppen von Fahrzeugen anordnen, die verkehrswidrig geparkt wurden (Kfz-Umsetzung).

Sie wollen Anzeige erstatten? Dafür müssen Sie sich an das örtliche Ordnungsamt (Polizei oder Bezirksamt) wenden. Dies ist hauptsächlich für die Verkehrsüberwachung des ruhenden Verkehrs (z. B. Halteverstoß, Falschparken) zuständig.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

In Berlin bietet die Bußgeldstelle auch einen Online-Service

Die Bußgeldstelle in Berlin ist per Telefon, Post oder online erreichbar.

Die Bußgeldstelle in Berlin ist per Telefon, Post oder online erreichbar.

In beschränktem Maße können die Dienstleistungen der Bußgeldstelle in Berlin online in Anspruch genommen werden. Es gibt zwar ein Online-Portal, allerdings ist dies nur für bestimmte Angelegenheiten freigegeben. Weiterhin besteht die Möglichkeit der elektronischen Übermittlung (E-Mail). Trotzdem gibt es Manches, was nur schriftlich per Post abgewickelt werden kann.

Das Online-Portal der Bußgeldstelle in Berlin wurde eingerichtet, um …

Sie müssen diesen Online-Service nicht nutzen. Sowohl den Zeugen- als auch den Anhörungsbogen können Sie per E-Mail übermitteln. Insbesondere Angaben zur Sache (d. h. zur Tat selbst) sollten Sie nur unter Angabe des Aktenzeichens machen.

Einen Rechtsbehelf können Sie derzeit weder über das Online-Portal noch per E-Mail abwickeln. Damit ist z. B. ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid gemeint.

Die meisten Behörden in Berlin nutzen ein Terminvergabesystem, das den Bürgern online zur Verfügung steht. Bei der Bußgeldstelle funktioniert dies wie folgt: Wählen Sie auf der Homepage zunächst Ihr Anliegen und klicken Sie dann auf „Termin buchen.“ Anschließend können Sie ein Datum wählen. Dabei können Sie sehen, welche Termine schon ausgebucht sind. Nach Terminbuchung erhalten Sie in der Regel eine Nummer. Diese wird dann zum gewählten Zeitpunkt im Wartezimmer der Behörde ausgerufen bzw. auf einem Bildschirm angezeigt.

Was hat der Polizeipräsident mit der Bußgeldstelle zu tun?

Die Polizei in Berlin und die Bußgeldstelle arbeiten eng zusammen.

Die Polizei in Berlin und die Bußgeldstelle arbeiten eng zusammen.

Offiziell wird die Polizei in Berlin als „Der Polizeipräsident des Landes Berlin“ bezeichnet. Dieses etwas seltsam anmutende Detail sorgt gelegentlich bei Bürgern für hochgezogene Augenbrauen, die in Sachen Bußgeld die Behörde aufsuchen möchten.

Es ist nicht so, dass der Polizeipräsident in Berlin in der Bußgeldstelle die Ordnungswidrigkeitsverfahren bearbeitet. Vielmehr befindet sich die Zentrale Bußgeldstelle am Standort des Polizeipräsidenten bzw. der Polizei.

Üblicherweise arbeiten die Bußgeldstellen der einzelnen Länder eng mit der Polizei zusammen. Deshalb befinden sich beide Einrichtungen meist unter einem Dach.

Kontakt der Bußgeldstelle in Berlin: Telefonnummer, Adresse & E-Mail

Wie erreichen Sie denn nun die Zentrale Bußgeldstelle in Berlin, wenn Sie Ihr Bußgeld bezahlen oder Ihren Anhörungsbogen ausfüllen möchten? In untenstehender Tabelle können Sie die wichtigsten Kontaktdaten nachlesen. Denken Sie daran, dass Sie in bestimmten Angelegenheiten eine Frist einhalten müssen. Nutzen Sie deshalb, wenn möglich, das Online-Portal der Polizei in Berlin bzw. der Bußgeldstelle.

KontaktmöglichkeitAdresse
Landkreis Berlin
Telefon
030/4664-995150

Fax
030/4664-99529 -7 oder -8

E-Mail
bussgeldstelle
@bowi.berlin.de

Homepage
www.berlin.de

Haus­an­­schrift
12660 Ber­lin

Ak­ten-­ und Fo­to­ein­­sicht
Ma­ga­zin­­stra­ße 5
10179 Ber­lin
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder