Vom Blitzer erwischt: Ein Rechner kann die Sanktionen berechnen

Die Strafen mit einem Rechner im Vorfeld auszurechnen, erspart Betroffenen einiges Kopfzerbrechen.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen
Egal, ob innerorts oder außerorts – überall lauern Blitzer. Um die Strafe zu berechnen, noch bevor Sie den Bußgeldbescheid erhlaten, können Sie einen Bußgeldrechner benutzen. Angeben müssen Sie nur die gefahrene und die zugelassene Geschwindigkeit sowie die Umstände des Geschwindigkeitsverstoßes.
Zu erwartende Strafe, nachdem der Blitzer zuschlug: Per Rechner können Sie die Sanktionen bereits im Vorfeld berechnen.

Zu erwartende Strafe, nachdem der Blitzer zuschlug: Per Rechner können Sie die Sanktionen bereits im Vorfeld berechnen.

Geblitzt zu werden, ist ärgerlich, denn dem liegt in der Regel eine Geschwindigkeitsüberschreitung zugrunde, die Sanktionen in Form von Verwarn- oder BußgeldernPunkte in Flensburg oder Fahrverbote nach sich ziehen kann. Ist es dann aber doch einmal passiert, heißt es in den meisten Fällen erst einmal warten. Denn ein Anhörungsbogen bzw. Bußgeldbescheid kommt in der Regel nicht gleich am nächsten Tag in Haus geflattert.

Wollen Sie nicht warten und jetzt schon wissen, welche Sanktionen auf Sie zukommen, können Sie diese bereits jetzt mit einem Rechner ausrechnen. Dazu müssen Sie nur wissen, welche Geschwindigkeit Sie gefahren sind, als der Blitzer Sie erfasst hat und welche Geschwindigkeit auf der Strecke maximal zugelassen war.

Bußgeldrechner Geschwindigkeitsüberschreitung

Geblitzt: Mit einem Rechner die Sanktionen schon vorher ausrechnen

Bußgeld: Vom Blitzer erwischt worden? Der Rechner sagt Ihnen, was jetzt auf Sie zukommt.

Bußgeld: Vom Blitzer erwischt worden? Der Rechner sagt Ihnen, was jetzt auf Sie zukommt.

Erwischt worden vom Blitzer? Die Strafen mit einem Rechner im Vorfeld auszurechnen, erspart Betroffenen einiges Kopfzerbrechen. Je nach Höhe der Geschwindigkeitsüberschreitung werden nämlich unterschiedliche Sanktionenverhängt. Wie hoch wird das Bußgeld ausfallen? Wie viele Punkte in Flensburgerhalte ich? Droht mir vielleicht sogar ein Fahrverbot?

All diese Fragen kann Ihnen ein Bußgeldrechner für Geschwindigkeit beantworten, nachdem Sie der Blitzer ertappt hat. Berechnen Sie Ihre Sanktionen, können Sie angeben, ob Sie sich noch in der Probezeit befinden, wo der Geschwindigkeitsverstoß stattgefunden hat, mit welcher Art von Fahrzeug Sie unterwegs waren und ob die Toleranz abgezogen werden soll.

Diese Angaben sind wichtig, da dadurch die Höhe und die Art der Sanktionen bestimmt werden. Inwiefern die Umstände einen Einfluss auf die Berechnung der Strafe haben, erklären wir Ihnen im Folgenden.

Innerorts oder außerorts geblitzt worden? Ein Rechner benötigt diese Information

Die Sanktionen, die für eine Geschwindigkeitsüberschreitung außerorts verhängt werden, unterscheiden sich von denen, die Sie erhalten, wenn Sie innerorts vom Blitzer erwischt worden sind. In der Regel fallen die Sanktionen höher aus, wenn Sie innerhalb einer Ortschaft geblitzt wurden.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Blitzer: Das Bußgeld mit einem Rechner berechnen

Das Bußgeld können Sie berechnen, indem Sie die gefahrene und die zugelassene Geschwindigkeit in die entsprechenden Felder des Bußgeldrechners eingeben. Bis zu einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 20 km/h erhalten Temposünder innerorts wie außerorts lediglich ein Verwarnungsgeld. Erst ab 21 km/h zu viel droht außerorts ein Bußgeld von 70 bis 600 Euro und innerorts ein Bußgeld von 80 bis 680 Euro.

Aufgenommen vom Blitzer: Wie viele Punkte Sie laut Rechner erhalten

Der Rechner sagt Ihnen außerdem, wie viele Punkte in Flensburg Sie erhalten. Möglich sind ein Punkt in Flensburg bei über 21 km/h zu viel auf dem Tacho außerorts sowie innerorts und zwei Punkte in Flensburg bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von mehr als 41 km/h außerorts und mehr als 31 km/h innerorts.

Auch ob Sie ein Fahrverbot erhalten, sagt Ihnen der Bußgeldrechner, nachdem der Blitzer Sie erfasst hat. Infrage kommen hierbei außerorts wie innerorts ein, zwei oder drei Monate Fahrverbot.

Was kommt nach dem Blitz? Der Rechner berücksichtigt auch die Probezeit

Vom Autobahn-Blitzer ertappt: Der Rechner unterscheidet zwischen innerorts und außerorts.

Vom Autobahn-Blitzer ertappt: Der Rechner unterscheidet zwischen innerorts und außerorts.

In der Probezeit vom Blitzer erwischt: Ein Rechner kann Fahranfängern außerdem sagen, ob besondere Maßnahmen bezüglich der Probezeit ergriffen werden. Solche Probezeitmaßnahmen lauern aber erst ab einer Geschwindigkeitsüberschreitung von über 21 km/h.

Diese gilt in der Probezeit nämlich als A-Verstoß und kann eine Probezeitverlängerung um zwei Jahre und die Teilnahmepflicht an einem Aufbauseminar zur Folge haben.

Toleranz beim Blitzer: Der Rechner übernimmt auch den Toleranzabzug

Um Ungenauigkeiten bei der Geschwindigkeitsmessung zu berücksichtigen, wird vom Messergebnis ein Toleranzwert abgezogen. Fahren Sie bis zu 100 km/h und werden geblitzt, werden 3 km/h von der gemessenen Geschwindigkeit abgezogen. Wird eine Geschwindigkeit von über 100 km/h gemessen, werden 3 Prozent vom Messergebnis abgezogen.

Blitzer: Der Kostenrechner unterscheidet zwischen Pkw und Lkw

Wollen Sie das Bußgeld nach dem Blitzer mit einem Rechner ausrechnen, ist außerdem wichtig, dass Sie angeben, mit welchem Fahrzeug Sie zum Zeitpunkt des Geschwindigkeitsverstoßes unterwegs waren. Die Sanktionen, die bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung für Pkw-Fahrer verhängt werden, unterscheiden sich nämlich von denen für Lkw-Fahrer.

Außerorts oder innerorts vom Blitzer ertappt: Der Rechner muss auch bei Lkw-Fahrern wissen, wo genau die Geschwindigkeit überschritten wurde.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder