Auch beim Anhänger muss die Beleuchtung den Vorschriften entsprechen

Die richtige Beleuchtung vom Anhänger

Pkw-Anhänger: Die Beleuchtung muss den Vorschriften entsprechen.

Pkw-Anhänger: Die Beleuchtung muss den Vorschriften entsprechen.

Ein Anhänger am Pkw ist praktisch, wenn Sie größere Dinge transportieren möchten, die so nicht ins Auto passen würde. Gemäß Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) gelten für diesen grundsätzlich dieselben Vorschriften wie für jedes andere Fahrzeug, welches für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen wird.

So ist auch beim Anhänger eine Beleuchtung vorgeschrieben, damit dieser im Dunkeln besser wahrgenommen und beispielsweise Brems- oder Blinkanzeigen erkannt werden können. Häufig werden LED-Rückleuchten beim Pkw-Anhänger genutzt.

Doch welche Vorschriften gelten bei einem Anhänger für die Beleuchtung mittels LED? Ist eine Kennzeichenbeleuchtung für den Anhänger Pflicht? Diesen Fragen geht der nachfolgende Ratgeber auf den Grund und informiert Sie umfassend, welche Beleuchtung für einen Pkw mit Anhänger in Deutschland vorgeschrieben ist.

Rückleuchten am Anhänger sind Pflicht

Rückleuchten sind sowohl Teil der Auto- als auch Anhänger-Beleuchtung. Sie sorgen dafür, dass nachfolgende Kfz den eigenen Wagen besser wahrnehmen können. Sie sind gemäß § 53 Absatz 1 StVZO vorgeschrieben:

Kraftfahrzeuge und ihre Anhänger müssen hinten mit zwei ausreichend wirkenden Schlussleuchten für rotes Licht ausgerüstet sein. […]

Neben dem Rücklicht für Anhänger, sind auch die Bremsleuchten von großer Bedeutung. Diese zeigen dem nachfolgenden Verkehr an, dass ein Bremsvorgang im Gange ist. § 53 Absatz 2 StVZO definiert diesbezüglich:

Kraftfahrzeuge und ihre Anhänger müssen hinten mit zwei ausreichend wirkenden Bremsleuchten für rotes Licht ausgerüstet sein, die nach rückwärts die Betätigung der Betriebsbremse, bei Fahrzeugen nach § 41 Absatz 7 der mechanischen Bremse, anzeigen. Die Bremsleuchten dürfen auch bei Betätigen eines Retarders oder einer ähnlichen Einrichtung aufleuchten. Bremsleuchten, die in der Nähe der Schlussleuchten angebracht oder damit zusammengebaut sind, müssen stärker als diese leuchten. […]

Wichtig: Das Rücklicht für Anhänger muss schwächer Leuchten als die Bremsleuchte. Nur so kann sichergestellt werden, dass beide Beleuchtungseinrichtungen klar voneinander unterschieden werden können und keine Verwirrung entsteht, wann ein Bremsvorgang im Gange ist und wann nicht.

Verkabelung von Anhänger und Rückleuchten

Die Stromversorgung für die Anhänger-Beleuchtung befindet sich an der Anhängekupplung.

Die Stromversorgung für die Anhänger-Beleuchtung befindet sich an der Anhängekupplung.

Damit die Lichtanlage von einem Anhänger überhaupt funktionieren kann, muss diese natürlich mit Strom versorgt werden. Die Stromversorgung übernimmt in diesem Fall das Zugfahrzeug. An der Anhängerkupplung befindet sich in aller Regel eine entsprechende Steckdose.

Üblicherweise handelt es sich beim Pkw um Dosen mit 13-poliger Steckverbindung und 12 Volt Nennspannung. Bei einem Lkw, bei welchem für die Anhänger-Beleuchtung deutlich mehr Strom vonnöten ist, wird meist eine Steckdose mit einer Spannung von 24 Volt sowie ein 7-poliger Stecker verwendet.

Gut zu wissen: Grundsätzlich ist es auch zulässig, mehrere Stecksysteme für die Stromversorgung des Anhängers zu kombinieren.

Sind Begrenzungsleuchten beim Anhänger vorgesehen?

Ragen Anhänger seitlich mehr als 40 Zentimeter über die Begrenzungsleuchten der Zugmaschine hinaus, muss dieser ebenfalls mit Begrenzungsleuchten ausgestattet werden. So ist sichergestellt, dass ein Anhänger, welcher über die eigentliche Fahrzeugbreite hinausragt, für entgegenkommende Fahrzeuge gut sichtbar ist.

Zusammenfassung: Für den Anhänger sind diese Leuchten Pflicht

Nachfolgend fassen wir noch einmal für Sie zusammen, welche Anhänger-Beleuchtung bei einem Pkw als Gespann vorgeschrieben ist:

  • Anhänger-Beleuchtung auf der Vorderseite: zwei weiße, nicht dreieckige Rückstrahler und ggf. Begrenzungsleuchten
  • Längsseite: gelbe, nicht dreieckige Rückstrahler, bei über 6 Metern Länge gelbe Seitenmarkierungsleuchten
  • Für den Anhänger vorgeschriebenes Rücklicht: rote Brems- und Schlussleuchten, gelbe Blinkleuchten, rote Nebelschlussleuchte sowie rote, dreieckige Rückstrahler
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,16 von 5)
Loading...

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder