Verkehrsregeln in Kroatien – was Urlauber wissen sollten

Was ist bei den Verkehrsregeln in Kroatien zu beachten?
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Verkehr in Kroatien: Minen, Strafzettel und weitere Eigenheiten

Ob an der Küste oder beim Städtetrip: Urlauber sollten die Verkehrsregeln aus Kroatien kennen

Ob an der Küste oder beim Städtetrip: Urlauber sollten die Verkehrsregeln aus Kroatien kennen

Kroatien gilt als eines der beliebtesten Urlaubsziele weltweit. 2016 kamen rund 16 Millionen ausländische Besucher ins Land. Gerade die Gebiete um die Adria-Küste aber auch die acht Naturschutzparks machen das Land in Osteuropa auch für Deutsche zu einem gerne angesteuerten Urlaubsziel.

Doch der Bußgeldkatalog im Ausland unterscheidet sich meist von dem in Deutschland. Wer mit dem Auto unterwegs ist, sollte also dringend die Verkehrsregeln von Kroatien kennen. Gerade Strafzettel aus Kroatien stoßen in Deutschland gerne mal auf Unverständnis.

Bußgeldtabelle für Kroatien (Auszug)

VerstoßBußgeld
Geschwindigkeitsübertretung bis 20 km/hab 65 Euro
Geschwindigkeitsübertretung ab 50 km/h400 Euro
Missachtung der Gurtpflicht65 Euro
Telefon am Ohr beim Fahrenab 65 Euro
Alkohol am Steuerab 95 Euro

Geschwindigkeit in Kroatien: Junge Leute werden ausgebremst

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit in Kroatien birgt auf den ersten Blick wenig Überraschendes: Die Verkehrsregeln in Kroatien sehen für alle Fahrzeuge innerorts eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h vor. Außerorts liegt die Begrenzung bei 90 km/h, bei Schnellstraßen 110 km/h. Gespanne und Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen dürfen jeweils nur 80 km/h fahren. In Kroatien auf der Autobahn ist eine Geschwindigkeit von maximal 130 km/h, für Gespanne und schwere Fahrzeuge von 90 km/h erlaubt.

Insoweit sind die Regelungen nicht ungewöhnlich. Eine wichtige Einschränkung gibt es in Kroatien bei der Geschwindigkeit für junge Leute: Fahrer, die jünger sind als 25 Jahre, gelten den Verkehrsregeln in Kroatien nach andere Verkehrsregeln. Außerorts dürfen die jungen Fahrer mit maximal 80 km/h, auf Schnellstraßen 100 km/h und auf der Autobahn 120 km/h fahren.

Warum die Geschwindigkeitsbegrenzung in Kroatien für junge Leute niedriger ausfällt, wird meist mit deren Unerfahrenheit im Straßenverkehr begründet. Auch wenn die subjektive Meinung anders ist, sollten sich junge Fahrer an die Vorschrift halten – es ist immerhin in der Straßenverkehrsordnung von Kroatien festgeschrieben.

Auch die Alkoholgrenze ist in Kroatien für junge Leute eine andere

Die Verkehrsregeln von Kroatien weisen eine Promillegrenze von 0,5 auf. Doch auch die gilt erst ab Vollendung des 25. Lebensjahres. Für Jüngere gilt die Grenze von 0,0. Diese gilt übrigens auch für Berufskraftfahrer und Fahrer von Fahrzeugen mit einem Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen.

Strafzettel aus Kroatien sind eine Sache für sich

Wer einen Strafzettel aus Kroatien bekommt, hat sich vor Ort eines Verkehrsvergehens schuldig gemacht

Wer einen Strafzettel aus Kroatien bekommt, hat sich vor Ort eines Verkehrsvergehens schuldig gemacht

In der Vergangenheit erregten Strafzettel, die in Kroatien ausgestellt wurden, in Deutschland besondere Aufmerksamkeit. Der ADAC informierte über Beschwerden seiner Mitglieder, die wegen Parkverstößen in Kroatien in Deutschland mit hohen Forderungsbeiträgen konfrontiert wurden. Im Fokus stand dabei die Handelsgesellschaft „Pula Parking“, ansässig im kroatischen Ferienort Pula.

Diese erhob über deutsche Anwaltskanzleien Forderungsbeiträge an Kroatienurlauber, ohne dass diese in Kroatien einen Strafzettel erhalten haben und sich bewusst waren, gegen die Verkehrsregeln in Kroatien verstoßen zu haben.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Vollstreckungsbescheide bis zu 350 Euro

Zudem wurden die Vollstreckungsbescheide meist notariell beglaubigt und die Bußgelder wuchsen inklusive Rechtsverfolgungskosten und Mahngebühren auf bis zu 350 Euro. Ein Strafzettel in Kroatien direkt zu bezahlen, kostet hingegen nur 10 bis 40 Euro.

Der Europäische Gerichtshof urteilte, dass die die notariellen Vollstreckungsbescheide gegen EU-Recht verstoßen und nur die gerichtlichen Bescheide rechtens seien (AZ C-551/15).

Sollten Sie einen solchen Bußgeldbescheid aus Kroatien erhalten, kann es sich lohnen, mithilfe eines Anwalts für Verkehrsrecht einen Einspruch zu prüfen.

Der Bußgeldkatalog in Kroatien

Wer im Verkehr in Kroatien gegen geltende Verkehrsregeln verstößt, den erwarten im Vergleich eher gemäßigte Bußgelder. Doch auch das Bußgeld aus Kroatien kann schmerzlich werden, wenn die Zahlung hinausgezögert wird und via gerichtlichen Vollstreckungsbescheid eingetrieben werden muss – wie es beispielsweise bei den Strafzetteln infolge von Parkverstößen der Fall ist.

Autobahnen, verschiedene Tunnel und die Brücke auf die Insel Krk sind zudem mautpflichtig.

Weitere Verkehrsregeln aus Kroatien, die Sie kennen sollten

In Kroatien gelten besondere Verkehrsregeln für Motorradfahrer. Z.B. gilt das ganze Jahr eine Lichtpflicht.

In Kroatien gelten besondere Verkehrsregeln für Motorradfahrer. Z.B. gilt das ganze Jahr eine Lichtpflicht.

Beim Autofahren in Kroatien gibt es noch ein wenig mehr zu beachten als nur die Promillegrenze und die geltende Höchstgeschwindigkeit, um Verkehrsstrafen zu vermeiden. Kroatien gewährt öffentlichen Verkehrsmitteln im Verkehrsrecht generell Vorfahrt. Das gilt insbesondere für den Schienenverkehr und Schulbusse. Letzteren ist auch beim Einfädeln die Vorfahrt zu überlassen.

Schul- oder Kinderbusse dürfen zudem nicht überholt werden, wenn Sie zum Ein- oder Ausstieg halten.

Unabhängig davon wer überholt wird, muss während des gesamten Überholvorgangs geblinkt werden.

Tipp: Dieselfahrer sollten in Kroatien darauf achten, Sprit mit der Aufschrift „Eurodiesel“ zu tanken. Der angebotene „Diesel” ist nur für Lkws vorgesehen und geeignet. Reservesprit darf übrigens weder nach Kroatien ein-, noch aus Kroatien ausgeführt werden.

Warnwesten- und Lichtpflicht

Die Verkehrsregeln in Kroatien geben zudem vor, dass alle Insassen eines Fahrzeugs eine Warnweste tragen müssen, wenn bei sie laufendem Verkehr in Kroatien Selbiges verlassen. Diese Regelung gilt innerorts und außerorts.

Motorradfahrer müssen das ganze Jahr und auch tagsüber mit eingeschaltetem Abblendlicht fahren.
Es ist zudem allen Fahrern von Fahrzeugen empfohlen, Ersatzlampen mitzuführen. Motorradfahrern wird das von den Verkehrsregeln in Kroatien gar vorgeschrieben.

Ausgenommen von dieser Pflicht sind Fahrzeuge, die mit LED- oder Xenon-Lampen ausgestattet sind. Ihnen wird aber dennoch empfohlen, Ersatzlampen mitzuführen.

Wo beim Verkehr in Kroatien Minengefahr herrscht

Abseits vom Verkehr in Kroatien kann es gefährlich werden.

Abseits vom Verkehr in Kroatien kann es gefährlich werden.

Der Jugoslawienkrieg ist zwar schon etwas her, dennoch herrscht in einigen Regionen weiterhin Gefahr durch Minen. Die ehemaligen Frontlinien in Ostslawonien (30 bis 50 Kilometer vor der serbischen Grenze sowie an der Grenze zu Ungarn), Westslawonien und im (süd-) westlichen Grenzgebiet zu Bosnien und Herzegowina sind besonders betroffen.

Hier wird ausdrücklich davon abgeraten, den Verkehr bzw. die Straßen oder Wege zu verlassen. Bekannte Minenfelder sind durch dreieckige Schilder mit Warnaufdrucken („Ne Prilazite“) kenntlich gemacht. Identifizierte Minenfelder sind teilweise mit gelben Plastikstreifen abgesperrt oder ausgewiesen. Eine explizite Warnung fehlt jedoch meist noch.
In diesen Gebieten sollten Sie besonders vorsichtig sein:

Ostslawonien:

  • Vukovar
  • Vincovci

Westslawonien:

  • Daruvar
  • Pakrac
  • Virovitica

Grenzgebiet zu Bosnien und Herzegowina:

  • Raum südlich von Sisak und Karlovic
  • Raum östlich von Ogulin, Otocac und Gospic
  • Östlicher Stadtrand von Zadar
  • Hinterland der Küste zwischen Senj und Split
  • In den Bergen südöstlich von Dubrovnik
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder