Verkehrsregeln von Lettland: Wann kann ein Bußgeld drohen?

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Was ist beim Autofahren in Lettland zu beachten?

Sehen die Verkehrsregeln von Lettland für Urlauber Besonderheiten vor?

Sehen die Verkehrsregeln von Lettland für Urlauber Besonderheiten vor?

Lettland gilt als eines der grünsten Länder der Welt, dabei laden vor allem die großen Wälder zu vielfältigen Outdoor-Aktivitäten ein. Doch auch Urlauber, die lieber während eines Badeurlaubs entspannen wollen, können im mittleren der drei baltischen Staaten auf ihre Kosten kommen. Denn das Land verfügt über 500 Kilometer weiße Sandstrände.

Möchten Sie viele Facetten des Landes kennenlernen, kann es durchaus sinnvoll sein, sich selbst hinter das Steuer zu setzen. Möglich ist dies entweder durch einen Mietwagen oder die Anreise mit dem eigenen Auto. Damit es dabei aber zu keinen unerfreulichen Überraschungen – wie etwa einem Bußgeld – kommt, sollten Sie sich im Vorfeld über die geltenden Verkehrsregeln in Lettland informieren.

Doch welche Vorgaben gelten in Lettland zum allgemeinen Tempolimit? Ab welchem Promillewert müssen Sie mit Sanktionen wegen Alkohol am Steuer rechnen? Und kann bei einem Verstoß gegen die Verkehrsregeln von Lettland ein Bußgeldbescheid folgen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der nachfolgende Ratgeber.

Beispiele aus dem Bußgeldkatalog von Lettland

Verkehrsverstoß Bußgeld Lettland (in Euro)
Parkverstoßab 30
Anschnallpflicht missachtetab 30
Überholverstoßab 20
Handy am Steuer 15
Geschwindigkeitsverstoß ab 20 km/hab 20
Rotlicht missachtetab 30
Alkohol am Steuerab 210
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Mit dem Auto nach Lettland: Welche Vorschriften gelten?

Beim Autofahren in Lettland dient das Kennzeichen als Nachweis für den Versicherungsschutz.

Beim Autofahren in Lettland dient das Kennzeichen als Nachweis für den Versicherungsschutz.

Wer mit dem eigenen Auto ins Ausland reisen möchte, muss dabei allerhand berücksichtigen. Dabei sind neben den Verkehrsregeln von Lettland auch die gesetzlichen Einreisebestimmungen von Relevanz. So reicht für touristische Aufenthalte von bis zu 90 Tagen der Personalausweis aus.

Möchten Sie als Autofahrer am Verkehr von Lettland teilnehmen, ist dies normalerweise unproblematisch. Denn die Behörden erkennen den deutschen Führerschein problemlos an. Es ist daher nicht notwendig, extra einen internationalen Führerschein zu beantragen.

Reisen Sie mit dem eigenen Auto nach Lettland, müssen Sie zudem die Zulassungsbescheinigung Teil 1 bzw. den Fahrzeugschein mitführen. Die Mitnahme der Grünen Versicherungskarte ist grundsätzlich nicht vorgeschrieben, da das deutsche Autokennzeichen als Nachweis für eine Kfz-Haftpflichtversicherung dient. Allerdings kann die Karte nach einem Unfall die Schadensregulierung erleichtern.

Wichtig! Für die Strecke von Berlin zur lettischen Hauptstadt Riga müssen Sie mehr als 13 Stunden reine Fahrtzeit einplanen. Darüber hinaus müssen Sie auf diesem Trip neben den Verkehrsregeln von Lettland auch die von Polen und Litauen beachten, da es sich hierbei um Transitländer handelt.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Welches Tempolimit gilt in Lettland?

Welche Geschwindigkeit in Lettland innerorts grundsätzlich erlaubt ist, definieren die Verkehrsregeln.

Welche Geschwindigkeit in Lettland innerorts grundsätzlich erlaubt ist, definieren die Verkehrsregeln.

Damit der öffentliche Straßenverkehr in geordneten Bahnen verläuft und ein gewisses Maß an Sicherheit gewährleistet werden kann, schreibt der Gesetzgeber verschiedenste Verkehrsregeln vor. In Lettland, ebenso wie in Deutschland, umfasst die unter anderem Vorgaben zu den allgemeinen Tempolimits. Diese gelten, wenn die Höchstgeschwindigkeit nicht mithilfe von Verkehrsschildern definiert wird.

Welche Geschwindigkeit in Lettland erlaubt ist, hängt sowohl von der Lage als auch der Art der Straße ab. Dabei wird für Pkw wie folgt unterschieden:

  • Innerhalb geschlossener Ortschaften: 50 km/h
  • Außerhalb geschlossener Ortschaften: 90 km/h
  • Schnellstraßen: 90 km/h

Grundsätzlich beschränken die Verkehrsregeln von Lettland die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf Schnellstraßen auf 90 km/h. Allerdings existieren auch wenige Straßenabschnitte auf denen der Gesetzgeber Tempo 100 bzw. 110 erlaubt.

Weitere wichtige Verkehrsregeln in Lettland

Für Fahranfänger gilt in Lettland eine reduzierte Promillegrenze.

Für Fahranfänger gilt in Lettland eine reduzierte Promillegrenze.

Neben den Vorgaben zu den allgemeinen Tempolimits thematisieren die Verkehrsregeln von Lettland noch verschiedenste Vorschriften für die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr. Darunter fällt unter anderem die gesetzlich vorgeschriebene Lichtpflicht. Dies bedeutet konkret, dass auf allen Straßen tagsüber und ganzjährig mit eingeschaltetem Abblendlicht gefahren werden muss. Alternativ ist auch die Verwendung von Tagfahrleuchten zulässig.

Der Gesetzgeber definiert zudem die Grenzwerte für das Fahren unter Alkoholeinfluss. So liegt in Lettland die Promillegrenze regulär bei einer Blutalkoholkonzentration von 0,5 Promille. Eine Sonderregelung gilt hingegen für Fahranfänger, die über den Führerschein noch keine zwei Jahre verfügen. In diesem Fall reduziert sich der Grenzwert auf 0,2 Promille.

Die Verkehrsregeln von Lettland schreiben auch sogenannte Mitführpflichten vor. Demnach muss das Fahrzeug zumindest über eine Warnweste verfügen, die der Autofahrer tragen muss, sobald er außerhalb geschlossener Ortschaften sein Fahrzeug verlässt.

Darüber hinaus besteht die Pflicht zum Mitführen eines Feuerlöschers. Diese beschränkt sich allerdings auf Fahrzeuge, die in Lettland zugelassen sind. Nutzen Sie einen Mietwagen, sollten Sie daher überprüfen, ob ein solcher auch vorhanden ist.

Sollten Sie während Ihres Aufenthalts in Lettland in einen Unfall verwickelt sein, müssen Sie diesen bei der Polizei melden. Hierbei erfolgt keine Unterscheidung, ob im Zuge der Kollision Menschen verletzt wurden oder ob ausschließlich einen Sachschaden vorliegt.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Können Verkehrsverstöße in Lettland ein Bußgeld nach sich ziehen?

Bußgeldkatalog von Lettland: Wer sich nicht an die geltenden Vorschriften hält, muss mit Sanktionen rechnen.

Bußgeldkatalog von Lettland: Wer sich nicht an die geltenden Vorschriften hält, muss mit Sanktionen rechnen.

Die Verkehrsregeln von Lettland gelten sowohl für Einheimische als auch für Urlauber. Wer sich nicht an diese hält, muss daher mit Konsequenzen rechnen. Wie diese ausfallen, bestimmt dabei der Bußgeldkatalog. Sieht dieser ein Bußgeld vor, besteht zum einen die Möglichkeit, die Geldsanktion vor Ort zu erheben, zum anderen kann aber auch ein Bußgeldbescheid aus dem Ausland folgen.

Denn durch den EU-Rahmenbeschluss zur Geldsanktionenvollstreckung (RBGeld) lassen sich Bußgelder in der Europäischen Union grenzüberschreitend durchsetzen. Damit die Behörden in Lettland das Bundesamt für Justiz allerdings mit der Vollstreckung der Geldsanktion beauftragen können, muss diese eine gewisse Bagatellgrenze erreichen. Der Grenzwert liegt hierbei bei 70 Euro. Allerdings können auch anfallende Verfahrenskosten und mögliche Mahngebühren dazu beitragen.

Das Abkommen der EU-Mitgliedsstaaten bezieht sich allerdings ausschließlich auf Geldsanktionen. Drohen laut Bußgeldkatalog für die Missachtung der Verkehrsregeln von Lettland ein Fahrverbot oder Einträge in einem Punktesystem, wirken sich diese normalerweise nicht auf die Fahrtberechtigung in Deutschland aus.

Sie sind mit den Forderungen des Bußgeldbescheides nicht einverstanden? Prinzipiell besteht die Möglichkeit, gegen diesen Einspruch einzulegen. Worauf Sie dabei achten müssen, welche Fristen gelten und wie gut Ihre Erfolgsaussichten aussehen, sollten Sie mit einem Rechtsanwalt für Verkehrsrecht besprechen.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Buß‌geldbescheid?
Viele Buß‌geldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder