Auto fahren üben: Ist dies ohne Führerschein möglich?

Header Auto fahren üben

Vorschriften für Übungsfahrten

Mit dem Auto fahren üben: Wo ist Platz, damit sich Fahrschüler ausprobieren können?
Mit dem Auto fahren üben: Wo ist Platz, damit sich Fahrschüler ausprobieren können?

In dem Sprichwort „Übung macht den Meister!“ steckt viel Wahrheit. Dies zeigt sich unter anderem, wenn sich Fahrschüler zum allerersten Mal hinter das Steuer des Fahrschulautos setzen und sich am Anfahren versuchen. Damit das Autofahren in der Fahrschule besser klappt, nutzt so manch ein Führerscheinanwärter am Wochenende einen verlassenen Parkplatz zum Autofahren bzw. Üben der Grundlagen.

Doch dürfen Fahrschüler außerhalb der Fahrschule Übungsfahrten absolvieren? Welche Vorschriften gilt es dabei zu beachten? Wo kann man das Autofahren üben, ohne einen Führerschein zu besitzen? Und droht eine Strafe, wenn Sie, um mit dem Auto das Fahren zu üben, beispielweise den Parkplatz eines Supermarktes nutzen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der nachfolgende Ratgeber.

FAQ: Auto fahren üben

Wo kann man ohne Führerschein Fahren üben?

Ohne entsprechende Fahrerlaubnis kommen als Platz zum Autofahren bzw. zum Üben der Fahrmanöver nur abgesperrte Privatgelände infrage. Hierbei kann es sich zum Beispiel um einen Verkehrsübungsplatz handeln.

Drohen Sanktionen, wenn Sie, um das Autofahren zu üben, einen privaten Parkplatz nutzen?

Auf den Parkplätzen von Baumärkten, Einkaufscentren oder Möbelhäusern gelten üblicherweise die Vorschriften des Verkehrsrechts. Das Fahren ohne Fahrerlaubnis kann also auch dort eine Straftat darstellen.

Zahlt eine Versicherung, wenn es bei einer Übungsfahrt zu einem Unfall kommt?

Ja, die Haftpflichtversicherung des Fahrzeughalters übernimmt nach einem Unfall erst einmal die Schäden an Personen und anderen Fahrzeugen. In der Regel holt sich die Versicherung einen Teil der Kosten vom Fahrer sowie dem Versicherten zurück.  

Autofahren üben: Wird dafür immer ein Führerschein benötigt?

Wo darf man ohne Führerschein das Fahren üben? Auf dem Parkplatz eines Supermarktes ist dies nicht gestattet.
Wo darf man ohne Führerschein das Fahren üben? Auf dem Parkplatz eines Supermarktes ist dies nicht gestattet.

Fahrschüler, die ihre Anzahl an teuren Praxisstunden geringhalten oder vor der praktischen Führerscheinprüfung noch ein paar zusätzlich Runden drehen wollen, stellen sich nicht selten die Frage: Wo kann man mit dem Auto fahren üben, wenn noch kein Führerschein vorhanden ist?

Tatsächlich sind die Optionen in diesem Fall relativ begrenzt, denn gemäß § 2 Straßenverkehrsgesetz (StVG) dürfen Kraftfahrzeuge nur mit einer entsprechenden Fahrerlaubnis am öffentlichen Verkehr teilnehmen. Dies soll vor allem der Verkehrssicherheit dienen. Straßen und Wege sind daher, um das Autofahren zu üben, kein geeigneter Platz.

Erlaubt ist das Fahren ohne Fahrerlaubnis hingegen auf einem Privatgelände, wenn dieses für andere Verkehrsteilnehmer nicht zugänglich ist. Es muss sich dabei also um ein eingezäuntes Grundstück handeln. Diese Regelung bedeutet allerdings nicht, dass Sie auf jedem Parkplatz das Fahren üben dürfen. Denn die Parkflächen von Supermärkten und Einkaufszentren können grundsätzlich von jedem genutzt werden.

Künftige Führerscheinbesitzer sollten daher, um mit dem Auto das Fahren zu üben, spezielle Verkehrsübungsplatz aufsuchen. Vielerorts dürfen dort bereits Personen im Alter von 16 Jahren ein Fahrgefühl entwickeln. Dafür müssen allerdings ein eigenes Fahrzeug und eine geeignete Begleitperson mitgebracht werden. Um das Unfallrisiko zu verringern, beträgt die Höchstgeschwindigkeit auf dem Gelände üblicherweise 30 km/h.

Fahren üben ohne Führerschein: Kann eine Strafe drohen?

Personen, die ohne Führerschein im öffentlichen Straßenverkehr mit dem Auto das Fahren üben, machen sich strafbar. Für das Fahren ohne Fahrerlaubnis drohen gemäß § 21 StVG eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr. Fahrschüler müssen ggf. sogar mit einer Speerzeit für den Erwerb des Führerscheins rechnen. Darüber hinaus hat die Übungsfahrt auch Konsequenzen für den Halter des Fahrzeugs.

Bildnachweise: depositphotos.com/SonSam (Vorschaubild), depositphotos.com/Kzenon, istockphotos.com/© vanbeets

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Auto fahren üben: Ist dies ohne Führerschein möglich?
Loading...

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder