Kopfhörer beim Autofahren: Droht dafür ein Bußgeld?

Header Kopfhörer beim Autofahren

Sind Kopfhörer im Auto erlaubt?

Darf man Kopfhörer beim Autofahren tragen?
Darf man Kopfhörer beim Autofahren tragen?

Mit der richtigen musikalischen Untermalung kann so manch eine lange Autofahrt erträglicher werden. Dabei schwören nicht wenige Musikfans für das optimale Klangerlebnis auf den Einsatz von Kopfhörern und gleichzeitig lässt sich dadurch verhindern, dass alle Mitreisenden mithören müssen. Letzteres Argument lässt sich darüber hinaus auch bei Telefonaten im Auto anführen.

Doch darf man mit Kopfhörern überhaupt ein Auto fahren? Gilt es dabei gemäß Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) besondere Vorgaben zu beachten? Spielt es eine Rolle, wofür Sie die Kopfhörer während der Autofahrt nutzen? In welchen Fällen sieht der Bußgeldkatalog Sanktionen vor und wie hoch können diese ausfallen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der nachfolgende Ratgeber.

Bußgeldkatalog zu Kopfhörern beim Autofahren

TBNRTat­be­standBuß­geld (€)Punk­teFahr­ver­bot
123106Sie führ­ten das Fahr­zeug, ob­wohl Ihr Ge­hör durch Ge­rä­te be­ein­träch­tigt war.10
138600Sie un­ter­lie­ßen es, ei­nem Ein­satz­fahr­zeug mit ein­ge­schal­te­tem blau­en Blink­licht und Ein­satz­horn so­fort freie Bahn zu schaf­fen.24021 Mo­nat
138601Sie un­ter­lie­ßen es, ei­nem Ein­satz­fahr­zeug mit ein­ge­schal­te­tem blau­en Blink­licht und Ein­satz­horn so­fort freie Bahn zu schaf­fen und ge­fähr­de­ten die­se.28021 Mo­nat
138602Sie un­ter­lie­ßen es, ei­nem Ein­satz­fahr­zeug mit ein­ge­schal­te­tem blau­en Blink­licht und Ein­satz­horn so­fort freie Bahn zu schaf­fen. Es kam zu ei­nem Un­fall.32021 Mo­nat

FAQ: Kopfhörer beim Autofahren

Darf man beim Autofahren Kopfhörer tragen?

Laut StVO ist das Fahren mit einem Kopfhörer grundsätzlich nicht verboten.

Worauf gilt es zu achten, wann Sie mit Kopfhörern Autofahren?

Als Fahrzeugführer müssen Sie generell sicherstellen, dass Ihr Gehör nicht beeinträchtigt ist. Ist dies durch den Einsatz von Kopfhörern der Fall, müssen Sie mit Sanktionen rechnen. Was dann droht, verrät diese Tabelle.

Sind Kopfhörer beim Autofahren zum Telefonieren erlaubt?

Grundsätzlich ist es nicht verboten, mit Mikro und Kopfhörer zu telefonieren und dabei Auto zu fahren. Dabei gilt es allerdings die geltenden Vorgaben zur Nutzung von Handys am Steuer zu beachten. So darf das Telefon dabei zum Beispiel nicht aufgenommen werden.

Was sagt die StVO zum Einsatz von Kopfhörern?

Darf man beim Autofahren mit Kopfhörern Musik hören?
Darf man beim Autofahren mit Kopfhörern Musik hören?

Wer am öffentlichen Straßenverkehr teilnimmt, muss dabei gemäß StVO zahlreichen Regeln beachten und sicherstellen, dass andere Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet, behindert oder belästigt werden. Eine konkrete Vorschrift, welche Kopfhörer beim Autofahren explizit untersagt, gibt es allerdings nicht. Allerdings, können allgemeine Vorgaben von Bedeutung sein. So heißt es unter § 23 Abs. 1 StVO:

Wer ein Fahrzeug führt, ist dafür verantwortlich, dass seine Sicht und das Gehör nicht durch die Besetzung, Tiere, die Ladung, Geräte oder den Zustand des Fahrzeugs beeinträchtigt werden.

Konkret bedeutet dies, dass Kopfhörer beim Autofahren zum Einsatz kommen dürfen, solange die Schallzeichen der anderen Fahrzeuge und andere akustische Signale weiterhin problemlos wahrgenommen werden können.

Wichtig ist dies vor allem, wenn sich Einsatzfahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn nähern, denn dann zählt nicht selten jede Sekunde. Autofahrer, die in einer solchen Situation nicht sofort dafür sorgen, dass die Fahrbahn frei ist, müssen daher mit weitreichenden Sanktionen rechnen. Der Bußgeldkatalog für diese Ordnungswidrigkeit mindestens ein Bußgeld in Höhe von 240 Euro, 2 Punkte in Flensburg sowie ein einmonatiges Fahrverbot vor.

Entscheidend ist somit, in welcher Lautstärke Sie die Musik abspielen. Dies gilt sowohl bei Kopfhörern als auch beim Autoradio.

Übrigens! Over-Ear- und In-Ear-Kopfhörer sind fürs Autofahren eher ungeeignet, denn diese unterdrücken Außengeräusche meist stark. Besser sind daher Modelle, die nur locker auf dem Ohr liegen und weniger abschirmen.

Mehr zum Thema erfahren Sie in diesem Video:

Mit Kopfhörer beim Autofahren telefonieren

Nutzen Sie Kopfhörer oder ein Headset beim Autofahren, kann dies die Gesprächsqualität verbessern.
Nutzen Sie Kopfhörer oder ein Headset beim Autofahren, kann dies die Gesprächsqualität verbessern.

Viele Vertreter und Geschäftsleute müssen praktisch rund um die Uhr erreichbar sein. Da stellen auch Autofahrten keine Ausnahme dar. Um dabei mögliche Sanktionen für eine unerlaubte Handynutzung am Steuer zu vermeiden, finden nicht selten Freisprechanlagen Verwendung.

Dabei hört die Person am anderen Ende der Leitung allerdings mitunter die Geräusche des Fahrzeugs bzw. des Verkehrs. Wollen Sie diese vermeiden, können zum Beispiel ein Headset oder Kopfhörer mit Mikro beim Autofahren zum Einsatz kommen. Um dabei mögliche Sanktionen zu vermeiden, gilt es folgende Punkte zu beachten:

  • Das Halten bzw. Aufnehmen des Handys ist untersagt.
  • Zur Bedienung darf der Blick nur kurz vom Verkehr abgewandt werden.
  • Die Signale im Straßenverkehr müssen noch hörbar sein.
  • Das Gespräch darf den Fahrer nicht vom Verkehrsgeschehen ablenken.

Bildnachweise: depositphotos.com/flowertiare (Vorschaubild), depositphotos.com/seaseal, fotolia.com/© Mr Korn Flakes, depositphotos.com/pakhay

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Kopfhörer beim Autofahren: Droht dafür ein Bußgeld?
Loading...

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder