LAVEG: Mit dem Fernglas Geschwindigkeiten messen

Damit der LAVEG korrekte Messergebnisse liefert, ist eine vorherige Schulung zur richtigen Handhabung wichtig.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Geschwindigkeiten aus der Ferne messen: Wie geht das?

Damit der LAVEG korrekte Messergebnisse liefert, ist eine vorherige Schulung zur richtigen Handhabung wichtig.

Damit der LAVEG korrekte Messergebnisse liefert, ist eine vorherige Schulung zur richtigen Handhabung wichtig.

Geschwindigkeitsüberschreitungen auf den Straßen Deutschlands sind nicht selten. Da verwundert es nicht, dass die heutige innovative Technik immer mehr Methoden entwickelt, wie eine Geschwindigkeitsmessung vonstatten gehen kann. Eine davon stellt das LAVEG (Laser-Verkehrsgeschwindigkeits-Messgerät), ein Lasermessgerät, dar.

Wie werden Geschwindigkeiten mit ihm gemessen? Wie funktioniert es genau? Gibt es Fehlerquellen, die ein Ergebnis verfälschen könnten, und wenn ja, welche sind das?

Das könnte Ihnen vor allem von Nutzen sein, wenn Sie von einem LAVEG-Messgerät geblitzt wurden und deshalb einen Bußgeldbescheid erhalten haben. Unter Umständen beinhaltet dieser nämlich falsche Messwerte.

Wie arbeitet der LAVEG?

Der LAVEG ist ein Laser-Blitzer, mit welchem die Polizisten Geschwindigkeiten messen können. Das funktioniert über bestimmte Signale, die das Gerät sendet. Die Reflexionen in Kombination mit den Zeitabständen der unterschiedlichen Messungen machen es möglich, eine exakte Geschwindigkeit, und damit auch Überschreitungen des Tempolimits, festzustellen. Diese Berechnungen erfolgen automatisch durch das Gerät.

Auch wenn der betreffende Fahrer gerade bremst oder beschleunigt, nimmt dies der LAVEG wahr. Zu guter Letzt wird außerdem wird der Fahrer dann von Kollegen des Messbeamten angehalten und auf den Verstoß hingewiesen.

Nützlich zu wissen: Mit dem LAVEG-Lasermessgerät bekommt der Benutzer ein Bild in siebenfacher Vergrößerung angezeigt.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Was kann Messungen fehlerhaft machen?

Der LAVEG ist ein Lasermessgerät, welches Geschwindigkeiten von Fahrzeugen erfasst.

Der LAVEG ist ein Lasermessgerät, welches Geschwindigkeiten von Fahrzeugen erfasst.

Der große Vorteil am LAVEG ist, dass es flexibel einsetzbar und mobil ist. Aber genau das birgt auch die Gefahr von potenziellen Fehlerquellen. Aus diesem Grund sollte der Polizeibeamte, welcher den LAVEG bedient auch vorher ausreichend geschult worden sein, um richtig zu fixieren und vor der Messung korrekt einschätzen zu können, in welchem Abstand die Messungen bestenfalls erfolgen sollten.

Außerdem ist ein sogenannter Eichschein sowie eine Wartung des Geräts in regelmäßigen Abständen zwingend notwendig, um fehlerfreie Messwerte ermitteln zu können. Anderenfalls kann ein betreffender Fahrer im Nachhinein Erfolg mit einem Einspruch gegen seinen Bußgeldbescheid haben.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,31 von 5)
Loading...

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder