Multanova Multastar C: An der Ampel geblitzt

Der Multanova Multastar C kontrolliert Rotlicht- und Geschwindigkeitsverstöße.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Ein Ampelblitzer deckt Rotlichtverstöße auf

Die Firma Jenoptik Robot hat den Blitzer Multanova Multastar C entwickelt.

Die Firma Jenoptik Robot hat den Blitzer Multanova Multastar C entwickelt.

Neben Geschwindigkeitsverstößen im Straßenverkehr begehen viele Autofahrer oftmals auch einen Rotlichtverstoß. Dass solch ein Verkehrsdelikt keine Kleinigkeit ist, sollen vor allem ein hohes Bußgeld, Punkte in Flensburg und sogar ein Fahrverbot verdeutlichen. Doch Konsequenzen drohen einem Verkehrssünder nur, wenn dieser auch erwischt wird.

Aus diesem Grund wurde zum Beispiel der Ampelblitzer Multanova Multastar C entwickelt. Wie er genau funktioniert, welche Unterschiede es bei den Rotlichtverstößen gibt und welche Fehlerquellen eine Messung beeinflussen können, verrät Ihnen der nachfolgende Ratgeber.

Verkehrsüberwachung an Ampeln durch Induktionsschleifen

Der Multanova Multastar C arbeit mit Induktionskabeln, welche im Fahrbahnbelag unter der Haltelinie an einer Ampel eingelassen sind. Befindet sich die Ampel in einer Rotphase, wird das von dem Unternehmen Jenoptik Robot GmbH (früher auch Robot Visual Systems GmbH genannt) entwickelte Ampelblitzersystem automatisch eingeschaltet.

Wenn nun ein Fahrzeug während der Rotphase die Haltelinie überqueren sollte, sorgt eine mit dem Multanova Multastar C verbundene Kamera dafür, dass ein Blitzerfoto geschossen wird. Ähnlich wie im Bußgeldverfahren von Geschwindigkeitsüberschreitungen, zum Beispiel beim TRAFFIPAX TraffiStar S 330, geschieht Folgendes: Der Blitzer sorgt dafür, dass der Halter des Fahrzeugs und daraus resultierend auch der entsprechende Fahrer über das betreffende Kennzeichen ermittelt werden kann.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen
Der Multanova Multastar C kontrolliert Rotlicht- und Geschwindigkeitsverstöße.

Der Multanova Multastar C kontrolliert Rotlicht- und Geschwindigkeitsverstöße.

Ob lediglich ein Haltelinienverstoß vorliegt oder die rote Ampel gänzlich überquert wurde, soll ein erneutes Foto klären, was geschossen wird, sobald der Fahrer den zweiten Messbereich des Multanova Multastar überschreitet.

Nützlich zu wissen ist außerdem, dass der Multanova Multastar C ebenso in der Lage ist, Geschwindigkeitsverstöße zu erfassen. Somit hat er eine Doppelfunktion und kann gleich zweierlei Verkehrssünder enttarnen.

Unterschiedliche Rotlichtverstöße

Es gibt zwei Arten von einem Rotlichtverstoß: den einfachen und den qualifizierten. Entscheidend hierfür ist die Zeit, in der die Ampel bereits auf Rot steht. Beim einfachen Rotlichtverstoß liegt diese bei unter einer Sekunde. Ein qualifizierter Verstoß ist gekennzeichnet durch eine Rotlichtphase von mehr als einer Sekunde.

Fehlerquellen beim Multanova Multastar C

Bei jeder Messung besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass Messfehler gemacht werden. Die nachfolgenden Faktoren begünstigen solche Fehler und machen unter Umständen einen Einspruch sinnvoll:

  • falsche Bedienung wegen fehlender Schulung der Beamten,
  • fehlerhafter Aufbau oder das
  • Ausbleiben einer regelmäßigen Wartung und Eichung.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder