Griechischen Führerschein umschreiben: Bestimmte Fristen sind wichtig

Header griechischen Führerschein umschreiben

Führerschein aus Griechenland: Anerkennung meist ohne Probleme

Ein griechischer Führerschein wird in Deutschland anerkannt, sodass Sie die entsprechenden Kraftfahrzeuge hier fahren dürfen. Ein Umschreiben ist keine Pflicht, sofern der Führerschein weiterhin gültig ist. Wann ein griechischer Führerschein in Deutschland doch zum Umschreiben eingereicht werden muss, hängt von bestimmten Faktoren ab. In der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) ist definiert, was Sie diesbezüglich beachten müssen.

FAQ: Griechischen Führerschein umschreiben

Muss ich meinen griechischen Führerschein umschreiben lassen?

Eine Pflicht zum Umschreiben besteht für den griechischen Führerschein in Deutschland nicht. Das gilt so lange dieser gültig und nicht abgelaufen ist. Mehr zur Gültigkeit erfahren Sie hier.

Kann man einen EU-Führerschein in Deutschland umschreiben lassen?

Ja. Sie müssen einen ausländischen Führerschein umschreiben lassen, wenn dieser abgelaufen bzw. ungültig ist und Sie Ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Was Sie dazu benötigen, haben wir hier zusammengefasst.

Drohen Strafen, wenn ich den griechischen Führerschein nicht umschreiben lasse?

In der Regel müssen Sie mit keinen Sanktionen rechnen. Fahren Sie allerdings mit einem ungültigen oder abgelaufenen Führerschein, kann das eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr nach sich ziehen.

Griechische Führerschein: Umtausch ja oder nein?

Griechische Führerschein: Ein Umtausch ist nur nach Ablauf der Gültigkeit notwendig.
Griechische Führerschein: Ein Umtausch ist nur nach Ablauf der Gültigkeit notwendig.

Gemäß den Regelungen in § 28 Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) müssen Sie ihren griechischen Führerschein nicht umschreiben lassen, wenn Sie Ihren Wohnsitz nach Deutschland verlegen. Ist der Führerschein gültig, ist ein Umtausch also nicht notwendig. Wichtig ist allerdings, dass es sich nicht um ein vorläufiges Dokument oder einen Lernführerschein handelt. In diesen Fällen müssen Sie sich bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde melden und den griechischen Führerschein umschreiben lassen. Es gelten dann die deutschen Regelungen zur Probezeit.

Achtung: Ist Ihre griechische Fahrerlaubnis mit Beschränkungen belegt, sind diese in Deutschland ebenfalls zu beachten. Es dürfen zudem nur die Fahrzeuge geführt werden, die in der Fahrerlaubnis inbegriffen sind.

Den griechischen Führerschein umschreiben lassen müssen Sie auch dann, wenn dieser abgelaufen ist bzw. abläuft, während Sie in Deutschland leben. Sowohl die neuen EU-Führerscheine als auch LKW- und Busführerschein sind in ihrer Gültigkeit beschränkt. Sie müssen nach 15 bzw. 5 Jahren verlängert werden. Besitzen Sie einen alten griechischen Führerschein, ist ein Umschreiben bis 2033 ebenfalls Pflicht. Denn alle nationalen Dokumente müssen bis zu diesem Zeitpunkt in einen EU-Führerschein umgetauscht sein.

Sie sollten also immer auf die Ablaufdaten bzw. die Gültigkeit achten. Fahren Sie mit einem ungültigen Führerschein, machen Sie sich strafbar. Für das Fahren ohne Fahrerlaubnis können in Deutschland eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr drohen.

Umschreiben lassen: Diese Unterlagen benötigen Sie

Den griechischen Führerschein umschreiben lassen können Sie bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde.
Den griechischen Führerschein umschreiben lassen können Sie bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde.

Müssen Sie Ihren griechischen Führerschein umschreiben lassen, benötigen Sie neben ihrem Originalführerschein und einer Kopie von diesem auch Ihren gültigen Pass oder Personalausweis. Das Umschreiben erfolgt durch die Fahrerlaubnisbehörde an Ihrem Wohnort und bringt Kosten zwischen 35 und 50 Euro mit sich.

Wollen Sie Führerscheine der Klassen C oder D umschreiben lassen, benötigen Sie außerdem auch eine ärztliche, eine augenärztliche Bescheinigung sowie einen Funktions- und Leistungstest. Möchten Sie zudem auch die Schlüsselnummer 95 eintragen lassen, ist ein Nachweis über die Berufskraftfahrer-Qualifikation vorzulegen.

Zusammenfassend sind folgende Unterlagen nötig, wenn Sie Ihren griechischen Führerschein umschreiben lassen wollen:

  • Originalführerschein und Kopie
  • Pass oder Personalausweis
  • Aktuelles biometrisches Passbild
  • Bei LKW- und Busführerschein: ärztliche und augenärztliche Bescheinigung
  • Beim Busführerschein: Nachweis über Funktions- und Leistungstest
  • Für Schlüsselnummer 95: Nachweis über Berufskraftfahrer-Qualifikation

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Griechischen Führerschein umschreiben: Bestimmte Fristen sind wichtig
Loading...

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder