Verkehrsregeln auf Zypern: Wann droht Urlaubern ein Bußgeld?

Worauf ist bei den Verkehrsregeln in Zypern zu achten?
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Zypern mit dem Auto erkunden

Welche besonderen Verkehrsregeln sind auf Zypern zu beachten?

Welche besonderen Verkehrsregeln sind auf Zypern zu beachten?

Schenkt man der griechischen Mythologie Glauben, soll die Liebesgöttin Aphrodite an der Küste von Zypern aus dem Wasser entstiegen sein. Daher wird die drittgrößte Insel des Mittelmeers gerne auch als Geburtsort ebendieser Göttin der Liebe bezeichnet. Wer herausfinden möchte, warum Aphrodite gerade dieses Stück Land wählte, kann die Insel unter anderem mit dem Auto erkunden. Um allerdings den Zorn der Götter oder vielleicht eher ein Bußgeld zu vermeiden, sollten sich Urlauber im Vorfeld mit den Verkehrsregeln auf Zypern vertraut machen.

Doch welche Vorschriften gilt es im Einzelnen zu beachten, wenn Sie am Verkehr auf Zypern mit dem Auto teilnehmen? Gilt Linksverkehr? Welche Höchstgeschwindigkeit ist auf der Insel zulässig? Und müssen Urlauber mit einem Bußgeldbescheid rechnen, wenn Sie gegen die Verkehrsregeln auf Zypern verstoßen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der nachfolgende Ratgeber.

Auszug aus dem Bußgeldkatalog von Zypern

VerkehrsverstoßBußgeld Zypern (in Euro)
Parkverstoß85
Anschnallpflicht missachtet85
Überholverstoß ab 85
Handy am Steuer85
Geschwindigkeitsverstoß ab 20 km/hab 35
Rotlicht missachtetab 85
Alkohol am Steuer ab 100
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Auf Zypern am Verkehr teilnehmen: Was ist dabei zu beachten?

Seit 1974 handelt es sich bei Zypern faktisch um eine geteilte Insel, die sich aus der Republik Zypern und der Türkischen Republik Nordzypern zusammensetzt. Dieser Ratgeber befasst sich ausschließlich mit den geltenden Verkehrsregeln der Republik Zypern. Informieren Sie sich daher, wenn Sie einen Ausflug nach Nordzypern planen, ob ggf. Sonderregelungen gelten.
Wer mit dem Auto nach Zypern reist, sollte die notwendigen Dokumente mitführen.

Wer mit dem Auto nach Zypern reist, sollte die notwendigen Dokumente mitführen.

Bevor Sie Ihre Reise nach Zypern antreten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie auch die dafür notwendigen Unterlagen mitführen. Für deutsche Staatsbürger reicht dabei für einen touristischen Aufenthalt von bis zu drei Monaten der Personalausweis aus.

Möchten Sie die Insel mit dem Auto erkunden, schreiben die Verkehrsregeln in Zypern einen Nachweis der Fahrerlaubnis vor. Hierfür genügt der deutsche Führerschein, auf einen internationalen Führerschein können Sie auf Zypern somit in der Regel verzichten.

Reisen Sie mit dem eigenen Kfz ist zudem die Zulassungsbescheinigung Teil I bzw. der Fahrzeugschein mitzuführen. Darüber hinaus ist die Mitnahme der Grünen Versicherungskarte nicht vorgeschrieben, da das deutsche Kennzeichen als Nachweis einer bestehenden Kfz-Haftpflichtversicherung ausreicht. Allerdings kann diese nach einem Unfall unter Umständen die Regulierung des Schadens erleichtern.

Welches Tempolimit gilt auf Zypern?

Wer Zypern mit dem Auto erkunden möchte, sollte die allgemeinen Tempolimits kennen.

Wer Zypern mit dem Auto erkunden möchte, sollte die allgemeinen Tempolimits kennen.

Ebenso wie in Deutschland wird auch auf Zypern die Teilnahme am Straßenverkehr durch eine Vielzahl an Vorschriften geregelt. Daher sollten sich Urlauber, bevor sie sich auf der Insel hinter das Steuer eines Autos setzen, sich über die grundlegenden Verkehrsregeln in Zypern informieren. Dies schließt insbesondere die allgemeinen Tempolimits ein.

Denn diese geben immer dann Auskunft über die zulässige Höchstgeschwindigkeit, wenn keine Verkehrszeichen eine Geschwindigkeitsbegrenzung definieren. Welche Vorgaben auf Zypern für die Geschwindigkeit gelten, zeigt die nachfolgende Auflistung:

  • Innerhalb geschlossener Ortschaften liegt das Tempolimit für alle Kfz bei 50 km/h.
  • Außerhalb geschlossener Ortschaften ist die erlaubte Geschwindigkeit auf 65 km/h beschränkt.
  • Bei Schnellstraßen schreiben die Verkehrsregeln von Zypern Tempo 80 vor.
  • Auf der Autobahn gilt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h.
Beachten Sie auch, dass die Verkehrsregeln von Zypern für die Nutzung der Autobahn eine Mindestgeschwindigkeit vorschreiben. Diese beträgt 65 km/h. Unterschreiten Sie diese, können gemäß Bußgeldkatalog Sanktionen drohen.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Weitere wichtige Verkehrsregeln auf Zypern

Die Vorfahrtsregel „rechts vor links“ hat auf Zypern trotz Linksverkehr Bestand.

Die Vorfahrtsregel „rechts vor links“ hat auf Zypern trotz Linksverkehr Bestand.

Eine große Umstellung für die meisten Autofahrer stellt der in den Verkehrsregeln von Zypern definierte Linksverkehr dar. Dieser ist ein Überbleibsel aus der britischen Kolonialzeit. Daher sollten Urlauber, die über eine Fähre mit dem eigenen Auto nach Zypern reisen, sicherstellen, dass die Scheinwerfer entsprechend eingestellt sind. Darüber hinaus erfolgt das Überholen auf der Insel von rechts. Allerdings gilt zugleich die allgemeine Vorfahrtsregelung „rechts vor links“.

Des Weiteren sind beim Überholen und bei unübersichtlichen Kurven auf Nebenstraßen die anderen Verkehrsteilnehmer durch Hupen zu warnen. Beachten Sie dabei allerdings, dass die zypriotischen Vorschriften ein generelles Hupverbot zwischen 21 und 6 Uhr am nächsten Tag vorsehen.

Der Tatbestand „Alkohol am Steuer“ kann weitreichende Konsequenzen nach sich ziehen. Daher sollten Autofahrer trotz Urlaubsstimmung die Vorgaben zur Promillegrenze beachten. Auf Zypern gilt liegt diese bei einer Blutalkoholkonzentration von 0,5 Promille. Zudem ist das Rauchen in Fahrzeugen untersagt, wenn sich Minderjährige unter 16 Jahren im Fahrzeug befinden.

Sollte Sie während Ihres Aufenthalts in Zypern mit dem Auto in einen Verkehrsunfall verwickelt sein, muss das liegengebliebene Fahrzeug vorschriftsmäßig gesichert werden. Die Verkehrsregeln von Zypern schreiben dafür das Aufstellen von zwei Warndreiecken – sowohl vor als auch hinter dem Auto – vor. Allerdings gilt es dabei zu beachten, dass die gesetzliche Mitführpflicht für zwei Warndreiecke nicht für ausländische Verkehrsteilnehmer besteht. Allerdings sollten Sie einen Mietwagen ggf. auf dieses Ausstattungsmerkmal hin überprüfen.

Die Benachrichtigung der Polizei ist ausschließlich bei einem Unfall mit Personenschaden vorgeschrieben. Liegen nur Sachschäden vor, können die beteiligten Unfallparteien die Schadensregulierung auch ohne die Beamten regeln.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen

Was folgt bei einem Verstoß gegen die Verkehrsregeln von Zypern?

Wer sich im Verkehr von Zypern regelwidrig verhält, muss mit Sanktionen rechnen.

Wer sich im Verkehr von Zypern regelwidrig verhält, muss mit Sanktionen rechnen.

Wer im Ausland am öffentlichen Straßenverkehr teilnimmt, muss sich dabei an die dort geltenden Vorschriften halten. Daher müssen Urlauber, die gegen die Verkehrsregeln auf Zypern verstoßen, unter Umständen mit einem Bußgeldbescheid aus dem Ausland rechnen.

Denn gemäß dem EU-Rahmenbeschluss zur Geldsanktionenvollstreckung (RBGeld) besteht grundsätzlich die Möglichkeit, dass innerhalb der EU Bußgelder grenzüberschreitenden durchgesetzt werden. Die Heimreise kann somit nicht etwa vor der Zahlung möglicher Sanktionen bewahren.

Um das Bundesamt für Justiz (BfJ) allerdings mit der Vollstreckung ausländischer Bußgelder beauftragen zu können, müssen die Sanktionen eine sogenannte Bagatellgrenze überschreiten. Diese liegt bei einem Verstoß gegen die Verkehrsregeln von Zypern bei 70 Euro, wobei neben der Geldbuße auch mögliche Verfahrenskosten und Mahngebühren zu berücksichtigen sind. Ausländische Führerscheinmaßnahmen wie ein Fahrverbot oder ein Punktesystem haben im Gegensatz dazu in der Regel keine Auswirkungen auf die deutsche Fahrerlaubnis.

Grundsätzlich besteht auch bei einem Bußgeldbescheid aus dem Ausland die Möglichkeit, gegen diesen Einspruch einzulegen. Worauf Sie bei der Formulierung dieses achten müssen, welche Fristen gelten und wie hoch Ihre Erfolgsaussichten sind, sollten Sie ggf. mit einem Anwalt für Verkehrsrecht besprechen.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten: » Hier kostenlos prüfen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder